Startseite

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Grundschule am Jusi!

Corona:
Die aktuellen Formulare und Informationen zu Corona finden Sie hier!

NEUIGKEITEN

  • Weihnachten

    Am Mittwoch, 22. Dezember starten wir um 11:20 Uhr in die Weihnachtsferien
    und treffen uns hoffentlich alle gesund wieder am Montag, den 10. Januar 2022 um 8:00 Uhr!

    Jedesmal,
    wenn die Engel aus den Wolken kucken,
    Jedesmal
    wenn wir uns lächelnd anschauen,
    Jedesmal
    wenn ich vertrauen habe,
    Jedesmal
    wenn ich mit jemand anderem zusammen lachen kann,
    Jedesmal
    wenn ich mich sehr freue,
    Jedesmal,
    wenn ich singe oder tanze,
    Jedesmal
    wenn ich das Leben spüre,
    Jedesmal,
    wenn mein Herz offen ist,
    ist Weihnachten

    Mika, Lena, Nele, Finn, Hannah, Kendi und Helen, Klasse 3

    So viele Weihnachts-Momente,
    so viele Situationen, in denen es uns gut geht,
    so viele Gründe, sich zu freuen und zufrieden zu sein.
    Wir beschließen dieses Jahr voller Dankbarkeit für all die kleinen und großen Geschenke, die Sie uns gegeben haben: Danke für alle offenen Herzen und alle Unterstützung für unsere Schulgemeinschaft!

    Wir wünschen Ihnen für die kommenden Weihnachtstage mit Ihren Familien viele Momente der Freude und Zufriedenheit
    sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr mit viel Grund zu singen und zu tanzen!

    Schöne und friedliche Weihnachtsferien
    und herzliche Grüße aus unserer Schule

    Das ganze Kollegium der Grundschule am Jusi

  • Nikolaus-Tag

    Nicht nur die Kinderaugen glänzten wieder beim Anblick der Schoko-Weihnachtsmänner, mit denen uns der Fördervereins-Nikolaus überraschte. Auch die Ziegen hatten Hunger auf gemüsige Leckereien. Danke, lieber Nikolaus, für diesen freudigen Besuch bei uns!

  • Fabelwesen im Schwimmunterricht

    Heute konnte man im Schwimmunterricht der Klasse 2 schillernde Fabelwesen im Wasser antreffen. Zwei Meerjungfrauen tauchten durchs Wasser.

    Passend zum Nikolaustag fand heute eine Adventsstaffel statt, es wurde viel getaucht und gerutscht.

  • Klasse 2000

    Heute kam Klaro mit dem Thema „Gemeinsam sind wir stark!“ in die 3b.

  • Jugendverkehrsschule

    Am Montag waren wir, die Klasse 4, zum ersten Mal auf dem Übungsplatz der Jugendverkehrsschule. Trotz des herbstlichen Nieselwetters hatten wir alle viel Spaß und üben nun weiter fleißig die Verkehrsregeln und das sichere Fahrradfahren.

  • Herzlich Willkommen!

    Seit Mittwoch, den 15. September, besuchen 33 fröhliche Erstklässlerinnen und Erstklässler unsere Schule. Wir freuen uns, dass ihr da seid und wünschen euch allen viel Freude am Lernen und dass ihr euch in unserer Schulgemeinschaft wohl fühlt!

  • Schöne Sommerferien!

    Die großen Ferien haben begonnen und wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien eine fröhliche und erholsame Sommerzeit mit lauter Faulenzer- und Kraftsammel-Tagen!
    Wir treffen uns wieder am Montag, den 13. September von 8:00 bis 11:20 Uhr und hoffen, alle gesund und munter wiederzusehen!

  • Abschied in die Sommerferien

    Ein Schuljahr geht zu Ende, somit verlassen uns auch die „Großen“ der Schule. Unsere Viertklässler wurden heute mit Reimen, Theaterstücken und Tänzen verabschiedet. Die Drittklässler haben Briefe geschrieben und kleine Ziegenanhänger gebastelt. Diese wurden an alle Kinder verschenkt, die unsere Schule verlassen.
    Wir wünschen euch alles Gute für euren weiteren Lebensweg!

  • Die Klasse 1 und ihre Gesundheitsforscher

    Wir, die Klasse 1, haben unsere Klaros gebastelt. Die halten uns fit — mach auch mit!

    Ein Klassenfoto von unseren Gesundheitsforschern

  • ie-Gedichte

    Wir brauchen ganz viel Klopapier
    und manchmal seh‘ ich eine Vier!
    Der Stier
    ist ein Tier
    und spielt Klavier!


    .

    gedichtet von der Klasse 2b:
    Ashley, Lena, Lia, Lia-Samira, Finn, Ibrahim, Julian und Matti

    Es war einmal ein Brief,
    der ganz laut rief:
    Was für ein Mief!
    Die Tür hängt schief!
    Und weil er gerne lief
    und auch schlief,
    sprang er in das Wasser,
    oh, war das tief!

    gedichtet von der Klasse 2b:
    Fabian, Hannah, Helen, Leon, Meo, Nele, Samuel